Jahr 2010

     

So, inzwischen haben wir Januar 2010.

 

Es hat sich so einiges getan!! Nachdem unser Proberaum, den wir duch Herman immer nutzen konnten, weggefallen ist, muszierten wir eine Weile in Volkers Keller. Sämtlichen Proben für den Ochs´nstadl-Gig vollbrachten wir dort.

Es musste aber  unbedingt eine andere Räumlichkeit her!!! So fragten wir beim Bürgermeister an .. und .. oh Wunder, wir bekamen ein hübsches kleines Zimmer im Herzoghaus. Es wurde ausgemistet, ein billiger Teppich verlegt, dekoriert, Schalldämmung angebracht, ein kleiner Kühlschrank installiert, Löcher geschlossen und Freddy besorgte ein altes, halbwegs brauchbares Schlagzeug. Jetzt kann es losgehen!!!

Pit hatte inzwischen doch eine "Gig-Beteiligung" für Rosenmontag im Stilbruh an Land gezogen. Nachdem aber Freddy, Norbert und Herman schon anderweitig geplant hatten, werden wir zu diesem Termin in einer anderen Besetzung auftreten. Dietrich Pfund wird uns, stellvertretend für unseren Freddy, den Takt angeben.

Danach werden wir wieder in unserer klassischen Besetzung zum St. Patricks Day in Eltmann unsere Instrumente erklingen lassen.

Für unser inzwischen fast legendäres "Rock in der Herzogscheune" reifen auch schon hervorragende Ideen! ... das wird spannend und seher sehr gut!!

Der Auftritt mit den Schabesos ist vollbracht, wir haben wirklich gut abgeliefert. Gut zusammengespielt, druckvoll nach vorne raus (gut abgemischt, wie immer im Stilbruch, danke Heiko), kleines Sonderlob an Gitarre, Geige und Gesang!!! Nochmals ein herzliches Dankesschön an Dietrich, unseren "Aushilfsschlagzeuger"!!! Es waren eigentlich nur positive Kritiken zu unserem musikalischem Schaffen zu vernehmen.

Demnächst dann wieder Probe in Originalbesetzung - Eltmann wartet auf uns!!!

Eltmann war wirklich genial gut, Kneipe, Publikum und Sound passten einfach. Rock in der Herzogscheune, besser gesagt Rock beim Grell, war auch rundum gelungen. Auch wenn wir uns ein paar Besucher mehr gewünscht hätten. Das Programm hätte es verdient gehabt!

Eine etwas traurige Nachricht: Nach unserem Auftritt beim SV Walsdorf zog Herman einen Schlussstrich unter seine MusikerKarriere bei Second Hand. Das Rentnerdasein lässt ihm nicht mehr  genug Zeit. Schade! Herman, du wirst aber immer dazu gehören!

Seit Herbst ist unsere Sängerin Franzi mehr einbezogen, was bedeutet, dass drei Songs dazukommen, die von gesungen werden ... Spannung!!!

Second Hand Blues and Rock live echt überraschend Gitarren Bass Schlagwerk Saxophon Geige Sänger Sängerin